Weltenbau

Kleine Einführung in die Heraldik

Die Heraldik umfasst die Teilbereiche Wappenkunst (Gestaltung), Wappenkunde (Lesung) und Wappenrecht (Führung), kurz: Sie beschäftigt sich mit Wappen. Die sogenannten Herolde waren Männer, die über die Wappen im Reich genau Bescheid wussten und die Wappen zuordnen konnten. Die Beschreibung von Wappen nennt man Blasionierung.

Wappen dienten dazu, ein gewisses Gebiet oder eine Familie mit Symbol und Farben zu schmücken und diese beispielsweise in der Schlacht erkennbar zu machen. Vorläufer der Wappen waren beispielsweise bemalte Schilde, später wurden für Schlachten aus Standarten und Wimpel verwendet (deren Farbe sich jedoch bei jeder Schlacht verändern konnte). Ab dem 12. Jahrhundert wurden Wappen dann in breiten Schichten und unverändert genutzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wappen erstellen

Wappen sind die Symbole und Farben bestimmter Adelsfamilien, Städte oder Gebiete. In eine komplexe Welt gehören sie meines Erachtens einfach dazu. Mittlerweile habe ich schon einige Male all meine Gebiete komplett neu mit Wappen eingedeckt - und allmählich habe ich den Dreh heraus, wie das möglichst schnell geht.

 

Die folgende Anleitung ist natürlich nur ein Vorschlag und insbesondere dann hilfreich, wenn es um sehr viele Gebiete geht. Bei nur einer Handvoll Wappen ist es sicherlich sinnvoller, wenn man sich eins nach dem anderen vornimmt - bei mir ging es eher um Massenproduktion. Am Ende hatte ich über 200 Wappen.

mehr lesen 4 Kommentare